Life Coaching

scroll up for english version

II  ERFOLG ~ das Bestimmen und Erreichen von Zielen  II

  • Life-Coaching ist eine individuell angepasstes lebens-, berufs-, und alltagsnahes Coaching
  • schnell, wirkungsvoll, unterstützend, ortsnah und flexibel
  • gemeinsame systematische Umsetzung ihrer Ziele und Wünsche

Menschen in verantwortungsvollen Positionen fürchten, dass Therapie die Leistungsfähigkeit schmälert. Das Gegenteil ist der Fall. Die Auseinandersetzung mit Problemen, Ängsten und Sorgen kostet weniger Energie als die Vermeidung dieser.

Trainings in Arbeitstechniken, in Zeitmanagement reichen oft nicht aus. Veränderung im Berufsalltag benötigt die Auseinandersetzung mit sich selbst.

Machen Sie einen unverbindlichen Termin mit mir.
Vor Ort, zu Hause, an Ihrem Arbeitsplatz oder in meiner Praxis in Darmstadt. Da wo Sie Hilfe benötigen.

Kosten auf Anfrage.
Terminvereinbarung unter: 0176 23 17 85 06 oder info@gestalttherapie-Kruschel.de

Es sind auch Telefontermine möglich. Bitte erfragen.

Die Menschen, die verrückt genug sind, zu glauben, sie könnten die Welt ändern, sind diejenigen, die es tun. – Steve Jobs

english version:

  • Life-Coaching is an individually conformist Coaching for everyday life and occupation
  • fast, effectively, supporting, near to your place and flexible
  • common systematic conversion of your aims and wishes

Trainings in working methods and in time management are not often sufficient. Change in the occupational everyday life needs the analysis with itself. Make a non-committal appointment with me. On site, at home, in your job or in my practice in Darmstadt Eberstadt. There where you need support.

Call 0176 23 17 85 06 or write an email: info@gestalttherapie-Kruschel.de

Gestalttherapie – Ziele und Bestrebungen – ein kreativer Prozess

(aus Joseph Zinker – Gestalttherapie als kreativer Prozeß, 1982)

  • zu einem größeren Gewahrsein seiner selbst kommen
  • lernen, sein Leben anzunehmen
  • zu einem umfassenden Kontakt mit seinen Empfindungen kommen (zu riechen, schmecken, fühlen, hören und sehen)
  • seine Kraft und Fähigkeit, für sich selbst zu sorgen steigern, statt zu jammern
  • empfänglicher für seine Umgebung werden, aber gleichzeitig eine kugelsichere Weste in Situationen tragen, die potentiell destruktiv oder vergiftend sind
  • lernen, die Verantwortung für seine Handlungen und deren Konsequenten zu übernehmen