Meditations Tages Workshop

Tagesseminar

`Meditation, Stille & Klang´

Mit S P E C I A L – Eine Klangschalenmeditationsreise mit Valentina Kaltenbacher

…Gönne dir eine Auszeit! Gemeinsame Zeit für Meditation und Entspannung –

Ein idealer Tag, der kommende Samstag, um in ruhiger, beschaulicher Umgebung bei frühlingshaften Temperaturen zu meditieren, zu entspannen, in der Sonne zu sitzen und die Natur zu erleben.

Ein Tag für Meditation, Bewegung, Entspannung und Mantra -Singen in Achtsamkeit und Stille…

Meditation eignet sich hervorragend für mehr Klarheit und Inspiration für das, was uns wirklich wichtig ist.

Bitte mitbringen: Leichte Kleidung, (optional) dein Meditationskissen, eine Decke und eine Kleinigkeit für das Buffet.

Samstag, 26. Oktober 2019, 11.30 – 16.30 Uhr

Seminarbeitrag: 35 € pro Tag / für TN der zweiwöchentlichen Abendmeditation 30 Euro

Für die Pausen bringe bitte etwas für ein kleines Buffet mit!

Anmeldung telefonisch bei Frank Kruschel 06151-35 38 238, fkruschel@posteo.de oder viaFormular oder unter www.aroga-ayurveda.com

Vom letzten Medtitations- und Entspannungstag:

Es war ein abwechslungsreicher, gefüllter Tag, mit sich verbindenen Elementen aus

Gestalte dir dein Leben

Gestalte dir dein Leben

Entspannungsübungen, Achtsamkeitsyoga, Meditation, ayurvedischem Essen, mit vom indischen Harmonium begleiteten Mantrasingen.

INNERES
Sitzen in der Stille ist eine Übung, 
um ins Innere zu schauen.
Manche Menschen
suchen das Innere
innerhalb ihrer Haut
oder innerhalb ihrer Gefühle
oder Gedanken.
Das Innere aber hat keinen Raum.
Es reicht
bis zum Horizont.
Wenn das für jemanden wahr wird,
geht sein Atem aus und ein am Horizont.

Resilienz  –  ist kurz gesagt, die Widerstandsfähigkeit, Krisen zu überwinden. Diese innere Widerstandskraft hilft Menschen, Konflikte, Misserfolge, Niederlagen und Lebenskrisen, Schicksalsschläge, berufliche Fehlschläge oder eine traumatische Erfahrung zu meistern, sowie dann bewältigte Krisen als Ressourcen zukünftig für sich nutzen zu können.

Achtsamkeit ist die Fertigkeit, seine Gedanken auf die Gegewart zu konzentrieren.

„Wer Achtsamkeit regelmäßig praktiziert, der stößt auf existenzielle Fragen: „Wer bin ich? Was will ich im Leben? Was macht Sinn?“ Wer diese Fragen für sich beantwortet, der allein geht schon mit sich, Mitmenschen und Umwelt sorgsamer um. Marcel Hunecke (Umweltpsychologe)